Unternehmen

„Ein wohl beratenes Unternehmen pflegt auch gewöhnlich ein glückliches Ende zu nehmen.“
Herodot, (um 485 – um 425 v. Chr.)

Unternehmensberatung ist ein weitreichender Begriff und findet in vielerlei Ausprägungen statt. Zweifelsohne sind Marketinganalysen, Personal- und Managementberatung wichtig. Eine der entscheidendsten Beratungsformen ist und bleibt jedoch die Rechtsberatung.

In kleinen Unternehmen gibt es verständlicherweise keine Rechtsabteilung, die sich mit den zahlreichen Rechtsfragen beschäftigen könnte. Ein Syndikusanwalt (Firmenanwalt) ist ebenfalls finanziell nicht tragbar. Daher empfiehlt es sich, für die Rechtsberatung einen geeigneten Partner zu finden, der nicht in einem dauerhaften Beschäftigungsverhältnis zum Unternehmen steht, sondern als freier Rechtsanwalt (der selbst ebenfalls Unternehmer ist und dem unternehmensspezifische Belange somit bestens vertraut sind) für Sie beratend tätig wird und wenn notwendig auch als rechtsgeschäftlicher Vertreter dem Unternehmen zur Seite steht.

Der Unternehmer ist bei seiner Tätigkeit immer wieder mit unterschiedlichen Rechtsangelegenheiten aus allen Rechtsgebieten konfrontiert. Bereits die Unternehmensgründung bringt zahlreiche Rechtsfragen, wie z.B. die Wahl der Rechtsform und die Gestaltung von Arbeitsverträgen mit sich.

Dass es bei Unternehmen auch eine Schattenwelt gibt, ist jedem bewusst. Die sogenannte White-collar-crime (Weißkragenkriminalität) ist in der Kriminologie ein Begriff für sämtliche Straftaten, die mit der wirtschaftlichen Betätigung zusammenhängen. Dazu gehören insbesondere der Betrug, die Unterschlagung, die Untreue und die Korruption. Schnell kann ein Unternehmen ins Visier der Strafverfolgungsbehörden geraten. Die Konsequenzen eines sich anschließenden Strafprozesses sind für das Unternehmen nicht selten verheerend und können zum Untergang führen. Geschäftspartner und Kunden wenden sich ab, der Ruf der Firma ist ruiniert und die Umsatzzahlen sinken. Nicht zu vergessen das persönliche Schicksal der betroffenen Personen, die zur Verantwortung gezogen werden.

Damit Sie mit Ihrem Unternehmen keinen Schiffbruch erleiden, können wir Sie bei Rechtsfragen und Problemen unterstützen und jeweils maßgeschneiderte Lösungen finden, so dass Ihr Unternehmen trotz stürmischer Zeiten auf Kurs bleibt und Sie sich weiterhin sorgenfrei um Ihre betriebliche Tätigkeit kümmern können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.